Blumen..traum b {color:#FFD39B;} i {color:#CDAA7D;} u {color:#FFD39B;}
Klassenfahrt

Montag: Anreise

Gegen 8.15 Uhr ging es auch schon los. Wir alle wurden noch einmal kräftig gedrückt, bevor wir uns den Bus stiegen und davon fuhren. Die Platzierungen waren ( finde ich) voll cool. Saß mit Laura, Britta und Rose hinten in der letzten Reihe . Nach 4 sündiger Fahrt angekommen und hoch in unseren "Klassenraum" gegangen“. Dort hatten wir dann das "große Pech", dass der Herr Klein falsch gebucht hatten und das Saskia und ich in ein Zimmer mit Jessi und Britta gehen mussten. Im Endeffeckt, hatten wir dann das größte und schönste Zimmer mit Dusche und Toilette.

Dienstag: Helgolandfahrt

Diese Fahrt was auch ein Fall für sich. Wir mussten schon um 6.30 Uhr oder so aufstehen . War weniger angenehm aber naja. Nach dem Frühstück ging es auch schon los zum Bremer Hafen und von dort aus auf die Fähre. Da wir auf offener See waren, waren auch die Wellen dehmendsprechen hoch. Das Schiff schaukelte von der einen zur anderen Seite... sehr unangenehm. Die ersten 1 1/2 Stunden, verbrachten Nico, Aaron, Laura, Rose, Merlin, Daniel und ich unten mit Kartenspielen. Es war alles ruhig und schön, bis wir aus den begrenzten Gewässern rausfuhren. Die Wellen waren bestimmt ca. 8-10 Meter oder so in der Art^^. Es war so ein extremer Seegang, wie ich ihn noch nicht erlebt hatte. Nach und nach kam " Das Große Kotzen". Ich werde jetzt mal keine Namen nennen aber auf dem ganzen Schiff, hat man überall kotzende Leute gesehen ( auch von uns...). Nach der turbulenten Schiffsfahrt dann 1 1/2 Stunden auf Helgoland geblieben, etwas gegessen, und wieder 3 Stunden mit dem Schiff zum Bremer Haven gefahren. Am Ende des Tages, haben wir Billard gespielt und naja etwas einer Person gesagt, was uns "gestört" hatte. Aber die Antwort auf unseren vielen Fragen, sollten wir erst am Tag danach erfahren... aber dazu später.

Mittwoch: Fischfabrik und Auswandererhaus

Um 9 Uhr gings ab zu der tollen Fischfabrik... Naja für manche weniger toll. Wir haben dort sämtliche Fischarten kannengelernt. Jetzt wissen wir sogar, dass bei einer Flunda die Augen mit dem Alter wandern {Emotic(idea)}. Wir haben sogar gesehen, wie Lachsköpfe und der gleichen abgesägt wurden... was weniger abetietlich war. Naja KAthi und ich hatte unseren Spaß ( nicht falsch verstehen). Nach etwa einer Stunde gings in das leckere Restaurant " Seewolf".Da wir nicht gerade soooo begeistert von dem Essen waren, hat Höller für uns unsere Teller geleert^^. Anschließend sind wir zum Meerwasseraquarium gegangen. Dort haben wir alle unseren kindlichen Instinkt beim Malen rausgelassen. Von dort aus dann zum Auswandererhaus. Dort angekommen, hat jeder von uns erst mal eine Person zugeteilt bekommen, die damals aus dem Bremer Haven ausgewandert ist. Ich hatte den Richard Morganer, der in die USA ausgewandert war. Ich fande das Museum war richtig interessant aufgebaut. Überall konntest du Sachen über deine Person nachschauen. Das Beste ( fande ich) war das Bild von Maren, Isa, Rose und mir^^. Jeder hatte sine individuelle Erscheinungsart. Nach dem spannenden Museum gings auch schon ab nach Hause. In der Jugendherberge angekommen hatten wir ein ewig langes Gespräch, dass durch " Die Antwort" ausgelöst wurden war. Alle waren am heulen. Es war das schönste Gespräch was unserer Klasse jemals hatte.

Donnerstag: Hafentag

Der Tag war weniger spannend als die anderen Tage aber dennoch toll. Angefangen hat es mit der Besichtigung des Schifffahrtsmuseums. Eigentlich war das auch interessant, aber die hatten ne Führung ( die eigentlich auch gut war) und ich mag es nicht mit einer Führung durch ein Museum zu gehen. Gegen 12 Uhr gings dann ab zum " Zoo am Meer". Dort waren ja soooo schöne Pumas. Sind von dort in die Stadt gegangen und haben was gebummelt. Komischerweise haben wir uns alle am MC Donald's wiedergefunden. Bin dann mit Rose, Aaron, Jonas, Lou, Merlin und Daniel glaub ich auch zum Saturn gegangen, wo die Jungs alte Damen gefilmt haben. Am Abend sind wir Bowlen gegangen... davon nicht so viel aus einem bestimmten Grund{Emotic(embarassed)}. Am Abend haben wir Steffis Geburtstag gefeiert. War ganz lustig. Aber leider hatten wir die Party in unserem Zimmer gefeiert, wo wir am Morgen dann alles aufräumen durften.

Freitag: Abreise

Da gibt es nicht viel zu sagen außer das wir an dem Tag abgereist sind. War schon irgendwie schade, alles das was wir gemeinsam erlebt hatten hinter uns zu lassen. Die Busfahrt war ganz lustig^^. Rose, Laura, Nico, Britta und ich haben die ganze Zeit " Doppelkopf" gespielt.

Das wars auch schon. Ich kann nur Nocheinmahl betonen, dass die Klassenfahrt toll war
1.9.06 18:22


Die letzten Tage

Ich weiß, ich weiß^^ lange nicht mehr geschrieben. Ich hatte keine Lust und Zeit. IN der Schule ist gerade voll stress. Nicht wegen Arbeiten sondern wegen unseren Lehrern. Alle bauen so viel Druck auf uns auf. Ich meinne wir sind damals auch klar gekommen ohne das man so auf uns einreden musste. Aber vielleicht legt sich das ja auch wieder. Bis jetzt bin ich eigentlich von den Noten her ganz gut ins neue Jahr eingestiehgen. Hoffe mal das bleibst auch so. Okay wo fange ich denn an? Ach wisst ihr eigentlich schon, dass wir das Theaterstück nicht mehr aufführen?! Naja jetzt wisst ihr es Finde ich echt mal bescheuert. Jetzt war ich 1 Jahr lang immer 7+8 Stunde dort und dann führen wir das noch nicht einmal vor . Das geht jetzt nicht an Maxi, Sarah und co. sondern an alle die gesagt haben:" Ja wir wollen umbedingt mitmachen." Dank all denen können wir nämlich nicht mehr aufführen. Und jetzt ein anderes Stück einzuüben... ich weiß nicht ob ich das will.

Okay was anderes. Gestern war Caros Party. Ich fands ganz lustig. Und Leute ich habe wirklich nur 4 Gläser Sprite, 2 Gläser Cola und 1 Glas Fanta getrunken! Was natürlich auf keiner Party fehlen durfte, war Wahl oder Pflicht^^. Wir mussten dort einige naja perverse Sachen machen ne Maren. Naja das hielt sich aber nich in grenzen. Oaky ich mach dann mal die Diagramme für GEP... die O´lle hat mir gesagt, dass ich die nocheinmal machen muss .

Wie man merkt bin ich heute etwas unausgelastet^^<---- heißt das so?

10.9.06 14:40


   Ich habe Geburtstag

 

danke an meine Freunde, die immer für mich da sind und waren

Ich habe heute sogar eine Gurke und ein Stück Kreide bekommen

15.9.06 22:23


Geburtstag und Perückengesicht

Ja ich schreibe auch mal wieder^^. Hatte in den letzten Tagen wieder ganz schön Stress wegen Schule, Hausaufgaben etc. Ist eigentlich nicht so viel interessantes passiert. Okay doch es gab eine sehr naja wie soll ich sagen nicht gerade alltägliche Nachricht. Dazu schreib ich jetzt aber nichts. Okay mal sehen was könnte euch denn interessieren? Ich glaube nichts von dem was mir in den letzten Tagen passiert ist. Okay dann schreibe ich langweiliges Zeug^^.

15.9.2006: Mein 15. Geburtstag. Ich bin jetzt nen alter Hase. Der Geburtstag hat mir persönlich sehr gefallen. Ich wurde auch reichlich beschenkt. Ich habe ganz viele Gutscheine bekommen dann noch einen Pulli, natürlich mein Mofa ))) + Führerschein, Geld und und und.

17.9.2006: Ballettauftritt im Phantasialand. War schon lustig. Wir mussten mit Perücken tanzen. Aber nicht irgendwelche Perücken sondern mit Perücken für z.B Krebskranke die keine Haare mehr haben. So eine Perücke an sich kostet so von 100-500 Euro. Nachdem Judith, Annika, Anika, Christina, Lynn, Lena und ich unseren Auftritt beendet hatten, durften wir uns an den Rand des Saales stellen wo rund 80 Leute aus verschiedenen Ländern (glaube ich) waren. Wir mussten nacheinander Perücken vorführen. Dabei hat uns der Amerikaner ( weiß leider seinen Namen nicht mehr) Perücken aus seiner Kollektion aufgesetzt. Anschließend sollen wir eine Art Catwalk absolvieren. Nachdem jeder von uns ca. 4-5 Perücken präsentiert hatte, d.h wir mussten einmal den schönen freigelassenen " Catwalk" langsam hin, langsam drehen und wieder zurück gehen, dann recht abbiegen, drehen und wieder in der Reihe eingereiht. Judith und ich haben nachher dann den Titel " Perückengesicht" bekommen. Anschließend haben wir noch einen kleinen Abstecher ins Phantasialand gemacht. War auch sehr lustig^^. Sonja ist mit High Heels die Blackmamba und noch ganz viel anderes gefahren^^.

Okay ich denke das reicht dann auch mim Schreiben cucu
21.9.06 17:56


Heute
Past
Liebe
Gästebuch
Jessi
Gratis bloggen bei
myblog.de